Kontakt
Kalender Button

Für Jugendliche

Ist der Zahnwechsel weit fortgeschritten oder abgeschlossen, beginnt die Hauptbehandlung mit einer festen Zahnspange. Dies ist meist im Alter von etwa 11 bis 13 Jahren der Fall. Neben klassischen Metallzahnspangen bieten wir unseren jungen Patienten auch komfortable und unauffälligere Alternativen: Dazu gehören selbstligierende Brackets, Keramikbrackets und die innenliegende Lingualzahnspange. Auch transparente Zahnschienen eignen sich zur Korrektur vieler Fehlstellungen bei Jugendlichen.

Für Jugendliche

Warum eigentlich Kieferorthopädie?

Auch wenn die meist mehrjährige Tragezeit der festen Zahnspange einige Einschränkungen mit sich bringt, sind unsere jungen Patienten von den Vorteilen einer kieferorthopädischen Behandlung überzeugt. Schließlich warten am Ende der Behandlung in aller Regel nicht nur ein schönes Lächeln, sondern auch die erleichterte Zahnreinigung und eine gesunde Funktion von Zähnen, Kiefer und Gelenken.

Mit durchsichtigen Zahnschienen – sogenannten Alignern – können heute eine Vielzahl von Fehlstellungen behandelt werden.